Fachanwaltskanzlei Alte Elbgaustraße

Seit etwa 22 Jahren bin ich in der anwaltlichen Arbeit tätig, davon mehr 20 Jahre als selbständige Rechtsanwältin, und dies mit einiger Leidenschaft. Mein Tätigkeitsschwerpunkt lag von Anfang an im Familienrecht, ich habe dann die erbrechtliche Spezialisierung später dazu erworben, um auch einen anderen wichtigen Bereich des menschlichen Zusammenlebens mitgestalten zu helfen.

Mir ist es ein Anliegen, daß Sie auch die rechtlichen Besonderheiten verständlich erklärt bekommen, ein "Das machen wir schon, seien Sie ganz beruhigt" werden Sie von mir nicht hören. Stattdessen nehme ich Sie mit auch in die Tiefe der Problematik und stelle Ihnen die Alternativen vor, die sich ergeben. Ohne Ihren Input und ohne Ihre Fragen und Kritik auch an meiner Arbeit kommt ein Mandat aber nicht voran und vor allem nicht zu Ihrem angestrebten Ziel.

Langjährige Berufserfahrung und der Blick von außen auf Ihre Situation machen es mir dennoch manchmal leichter, Ihnen einen Rat zu geben. Die Entscheidungen treffen Sie dann auf der Grundlage dieser Erklärungen aber letztlich selbst, denn ich maße mir nicht an, die besseren Lebensentscheidungen für Sie fällen zu können und ich kann Ihnen die Verantwortung dafür auch nicht abnehmen. 

Selbstverständlich arbeite ich auch mit Angehörigen anderer Berufsgruppen (z.B. Notaren, Steuerberatern, Ärzten und Psychologen, Berufsbetreuern, Rentenberatern) vertrauensvoll zur Ergänzung meiner eigenen fachlichen Möglichkeiten zusammen.

Privat bin ich als Trainerin im Judosport engagiert. Beim Judo gilt als ein Prinzip:

"Gegenseitiges Helfen und Verstehen für den wechselseitigen Fortschritt und das beiderseitige Wohlergehen"

 In diesem Sinne sollte auch das Mandat gemeinsam geführt werden.